Seit mehr als 20 Jahren dabei

Lugner sauer: Wiener Opernball bald ohne den Baulöwen?

+
Richard "Mörtel" Lugner ist richtig sauer auf den Wiener Opernball. Findet der bald ohne den Bauunternehmer statt?

Seit mehr als 20 Jahren kommt Richard „Mörtel“ Lugner (85) mit einem Promi am Arm zum berühmten Opernball. Doch jetzt ist der Bauunternehmer richtig sauer.

Wien - Der langjährige Promi-Organisierer Richard „Mörtel“ Lugner (85) ist auf den Wiener Opernball sauer. Ihm sei nur eine Loge im 2. Rang zugewiesen worden, nicht wie gewünscht im 1. Rang, sagte der Bauunternehmer am Montag der österreichischen Nachrichtenagentur APA. „Wenn man mich so schlecht behandelt, werde ich mir überlegen, wie lange ich das noch mache“, meinte er. 

Lugner geht seit mehr als 20 Jahren jeweils mit einem Promi am Arm zum Ball. Diesmal - am Donnerstag, 8. Februar - hat er die amerikanische Schauspielerin Melanie Griffith (60) angeheuert. An ihr hat der Bauunternehmer auch etwas auszusetzen, sie ist ihm zu zugeknöpft: „Sie sagt uns gar nichts.“ Er wisse nicht einmal, in was für einem Kleid sie komme.

So zugeknöpft ist dagegen die Ex von Richard Lugner, Cathy Lugner (28), nicht. Sie entzückte ihre Fans erst kürzlich mit freizügigen Fotos aus London.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

47-Jähriger fliegt mit Flugzeug in eigenes Haus

47-Jähriger fliegt mit Flugzeug in eigenes Haus

Nach Alarm am Flughafen Frankfurt: Bundespolizei zieht Konsequenzen

Nach Alarm am Flughafen Frankfurt: Bundespolizei zieht Konsequenzen

Video zeigt gewaltige Explosion nach Tanklaster-Unfall in Bologna

Video zeigt gewaltige Explosion nach Tanklaster-Unfall in Bologna

Brennende Autos versetzen Polizei in Schweden in Angst und Schrecken

Brennende Autos versetzen Polizei in Schweden in Angst und Schrecken

Mordfall Sophia L.: Familie und Freunde nehmen in rührendem Nachruf Abschied

Mordfall Sophia L.: Familie und Freunde nehmen in rührendem Nachruf Abschied

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren