Mit Rubbellos

Todkranker gewinnt ein Vermögen - Jetzt kann er endlich den größten Wunsch seiner Frau erfüllen

+
Richard Beare gewann 250.000 Dollar mit einem Rubellos.

Ein schwer krebskranker US-Amerikaner hat mit einem Rubellos eine große Menge Geld gewonnen. Damit will er sich und vor allem seiner Frau nun einen großen Wunsch erfüllen.

Update vom 7. April: In Kanada hat ein Paar nach einem Jahr seinen Lottoschein gefunden und damit auf den letzten Drücker eine Million abgeräumt. Diese Summe verdankt es dem Enkel.

Spontaner Lottospieler gewinnt 250.000 US-Dollar

Charlotte - „Es ist so eine Erleichterung“, mit diesen Worten beschreibt Richard Beare seinen Lotto-Gewinn gegenüber dem Lotterieveranstalter „NC Education Lottery“. 250.000 US-Dollar, umgerechnet knapp 223.000 Euro, hatte der ehemalige Automechaniker zuvor mit einem Rubbellos gewonnen.

Dabei ist Beare kein regelmäßiger Lotto-Spieler. Allerdings hatte seine Frau ihm von dem enormen Powerball-Jackpot vor knapp zwei Wochen berichtet. Daraufhin sei der Rentner zu einem Laden gefahren, um sich einen Lotto-Schein zu kaufen. Spontan habe er dabei auch je fünf Euro in vier Rubbellose der Lotterie Carolina Black investiert, berichtet die amerikanische Tageszeitung today. Mit dem vierten Los habe er dann gewonnen, berichtet Beare.

In Hamburg kam es beim Lotto am Samstag zur ersten Sensation des Jahres 2019. Eine Frau über Nacht zur Millionärin - und das auf kuriose Weise, wie nordbuzz.de* berichtet

Lesen Sie auch: Lotto-Gewinner verzichtet auf 291 Millionen Dollar und gesteht: „Ich fing an zu schreien“

Lotto-Gewinner: „Ich will reisen, solange ich es noch genießen kann“

„Bei mir wurde erst vor Kurzem Krebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert“, erzählt Beare weiter. Der Geld-Segen fühle sich nun großartig an und sei eine große Hilfe.

Ein anderer krebskranker Mann räumte ebenfalls beim Lotto ab - auf dem Weg zu seiner letzten Chemotherapie.

Nach Lotto-Gewinn: „Jetzt kann ich meine Frau dahin bringen“

Nach Steuerabzügen bleiben ihm noch knapp 176.000 Dollar von seinem Gewinn. Davon will der US-Amerikaner nun sich und seiner Frau einen Herzens-Wunsch erfüllen: „Ich will reisen, solange ich es noch genießen kann“, erklärt er. Und dank seiner Angetrauten steht das erste Reiseziel auch schon fest: „Meine Frau wollte immer schon einmal nach Italien, weil ihre Vorfahren von dort stammen. Jetzt kann ich sie dahin bringen.“

Erst vor wenigen Wochen schrieb ein anderer Lotto-Gewinner Geschichte und holte sich den Jackpot von 877 Millionen Dollar. Doch nicht nur in den USA gibt es glückliche Gewinner. Auch eine Mutter und Tochter aus Niederbayern hatten im Spiel 77 richtig Glück.

Auch interessant: Lottospieler tippt sechs Richtige - diese gigantische Summe erwartet ihn jetzt

rjs

Video: 2 mal am gleichen Tag gewonnen

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Cathy Hummels zeigt sich leicht bekleidet nur mit einem Schal auf dem Balkon
Cathy Hummels zeigt sich leicht bekleidet nur mit einem Schal auf dem Balkon
22 Tote bei Bus-Drama in Tunesien: Reisebus rammt Absperrung und stürzt in Schlucht
22 Tote bei Bus-Drama in Tunesien: Reisebus rammt Absperrung und stürzt in Schlucht
Wetter im Dezember: Was die Statistik über weiße Weihnachten 2019 sagt
Wetter im Dezember: Was die Statistik über weiße Weihnachten 2019 sagt
Kind vor ICE gestoßen: Verdächtiger könnte einer Anklage entgehen
Kind vor ICE gestoßen: Verdächtiger könnte einer Anklage entgehen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren