In der Nacht

Das ist süßer als die Polizei erlaubt

+
Plötzlich tauchte ein Waschbär auf der Windschutzscheibe auf.

Einen außergewöhnlich süßen Mitfahrer auf der Windschutzscheibe hatte ein Polizist im amerikanischen Colorado Springs.

Damit hatte ein amerikanischer Polizist wohl nicht gerechnet: Plötzlich war er nicht mehr allein mit seinem Streifenwagen unterwegs, sondern hatte einen tierischen Mitfahrer.

Als Officer Frabbiele zu nächtlicher Stunde mit seinem Dienstwagen auf dem Weg zu einem schweren Verkehrsunfall war, sprang ein Waschbär auf seine Windschutzscheibe.

Nachdem der Polizist einen Platz gefunden hatte, an dem er sicher halten konnte, fotografierte er seinen süßen Passagier mehrmals.

Stefan Huber

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Deutsche Bahn warnt die Kunden bereits: Sturmtief Fabienne nähert sich 

Deutsche Bahn warnt die Kunden bereits: Sturmtief Fabienne nähert sich 

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Passanten machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel

Passanten machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren