Reitunfall in Vitzdorf

Kind nach Sturz vom Pferd in die Klinik geflogen

+
Ein Kind musste mit dem Rettungshubschrauber nach einem Sturz vom Pferd in die Klinik geflogen werden.

Am Dienstag stürzte gegen 16.06 Uhr in Vitzdorf am Ortsausgang Richtung Gahlendorf ein Kind vom Pferd.

Fehmarn - Über das Unglück berichtet fehmarn24.de*. Aufgrund der Verletzungen musste das Kind mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 12“ nach Lübeck geflogen werden. Dies bestätigte die Integrierte Regional Leitstelle Süd (IRLS) gestern auf FT-Nachfrage. Die IRLS konnte zu dem Reitunfall keine weiteren Angaben machen. Die hiesige Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Meeschendorf waren an dem Rettungsdiensteinsatz nicht beteiligt.

lb

*fehmarn24.de ist Teil des bundesweitenIppen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Katastrophenfall Moorbrand: Rauchwolke aus All zu sehen - Durchsuchung bei der Bundeswehr

Katastrophenfall Moorbrand: Rauchwolke aus All zu sehen - Durchsuchung bei der Bundeswehr

Sie wollte zum Polterabend: Braut schleudert bei Traktor-Crash gegen Steinmauer - jede Hilfe kommt zu spät

Sie wollte zum Polterabend: Braut schleudert bei Traktor-Crash gegen Steinmauer - jede Hilfe kommt zu spät

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren