Reitunfall in Vitzdorf

Kind nach Sturz vom Pferd in die Klinik geflogen

+
Ein Kind musste mit dem Rettungshubschrauber nach einem Sturz vom Pferd in die Klinik geflogen werden.

Am Dienstag stürzte gegen 16.06 Uhr in Vitzdorf am Ortsausgang Richtung Gahlendorf ein Kind vom Pferd.

Fehmarn - Über das Unglück berichtet fehmarn24.de*. Aufgrund der Verletzungen musste das Kind mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 12“ nach Lübeck geflogen werden. Dies bestätigte die Integrierte Regional Leitstelle Süd (IRLS) gestern auf FT-Nachfrage. Die IRLS konnte zu dem Reitunfall keine weiteren Angaben machen. Die hiesige Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Meeschendorf waren an dem Rettungsdiensteinsatz nicht beteiligt.

lb

*fehmarn24.de ist Teil des bundesweitenIppen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Meistgelesen

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Loch auf Autobahn 20 wird immer größer

Loch auf Autobahn 20 wird immer größer

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Karnevalsprinz wirft beim Umzug sein Handy statt Kamelle

Karnevalsprinz wirft beim Umzug sein Handy statt Kamelle

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Kommentare