Wetter bleibt mies

Kein Frühling in Sicht - Freiluftschwimmer trotzen dem Regen

+
Besucher im Freibad im münsterländischen Oelde: Als erstes Freibad in Nordrhein-Westfalen hat das Freibad Gaßbachtal die Freibad-Saison eröffnet. Foto: Guido Kirchner

Essen (dpa) - Obwohl es schüttete und stürmte, haben am Morgen Dutzende hartgesottener Schwimmer die Freibadsaison in Oelde im Münsterland eröffnet. Mehr als 100 Badegäste zählte Wolfgang Röttig vom Förderverein bis zum Mittag - bei elf Grad Celsius Lufttemperatur, aber immerhin 27 bis 28 Grad im Wasser.

Das Bad hatte den Start der Freibadsaison schon im vergangenen Jahr vorverlegt und hatte dafür sehr viel positive Rückmeldung bekommen. Die ersten hätten schon vor der Bad-Öffnung um acht vor der Tür gestanden.

Freibad Oelde

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben