Miezen machen mächtig Radau

Katzen vor dem Fernseher lösen Polizeieinsatz aus

Kaiserslautern - Unsere uniformierten Freunde und Helfer sind ungewöhnliche Einsätze aller Art gewöhnt. Der Anruf eines entnervten Mannes aus Kaiserslautern am Sonntagabend war dennoch ein besonderer Fall.

Ein Nachbar in einem Mehrfamilienhaus hatte die Ordnungshüter gerufen, nachdem der Fernseher stundenlang extrem laut zu hören war. Die Beamten erfuhren bei einem anderen Nachbarn, dass die Bewohnerin gar nicht zu Hause war. Sie öffneten die Tür und entdeckten zwei Katzen. Die beiden tierischen Ruhestörer waren wahrscheinlich über die Fernbedienung gelaufen, berichteten die Beamten am Montag.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare

Meistgelesen

Das glücklichste Land der Welt ist ... nicht Deutschland
Das glücklichste Land der Welt ist ... nicht Deutschland
101-Jährige gibt Tipps fürs Leben
101-Jährige gibt Tipps fürs Leben
Peinlich, peinlich! Polizei fesselt den Falschen
Peinlich, peinlich! Polizei fesselt den Falschen
Er erzählt vom Treffen mit dem Doppelmörder von Herne
Er erzählt vom Treffen mit dem Doppelmörder von Herne
Heftige Explosion in nordrhein-westfälischem Hotel
Heftige Explosion in nordrhein-westfälischem Hotel