Nach Tsunami und Atomkatastrophe

5. Jahrestag: Japan trauert am um 19.000 Fukushima-Opfer

 
1 von 17
 
 
2 von 17
 
 
3 von 17
 
 
4 von 17
 
 
5 von 17
 
 
6 von 17
 
 
7 von 17
 
 
8 von 17
 
 
9 von 17
 

Fukushima - Japan hat der Opfer der von einem Erdbeben ausgelösten Tsunami- und Atomkatastrophe vor fünf Jahren gedacht. Bewohner der von der Flutwelle überschwemmten Region Tohoku im Nordosten des Inselstaats beteten am Freitag für die fast 19.000 Todesopfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Supermond 2017 am Himmel über Deutschland zu sehen
Supermond 2017 am Himmel über Deutschland zu sehen
Keine Hoffnung mehr: Besatzung des vermissten U-Boots für tot erklärt
Keine Hoffnung mehr: Besatzung des vermissten U-Boots für tot erklärt
Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich etwas
Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich etwas
Neues Erdbeben erschüttert den Iran
Neues Erdbeben erschüttert den Iran
Mysteriöser Fall: Taxi-Fahrgast fehlt eine Hand - Polizei findet sie im Mülleimer
Mysteriöser Fall: Taxi-Fahrgast fehlt eine Hand - Polizei findet sie im Mülleimer