In Ascoli Piceno

Italien gedenkt bei einer Trauerfeier der Opfer des Erdbebens

Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
1 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
2 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
3 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
4 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
5 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
6 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
7 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
8 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.
Trauerfeier für die Erdbebenopfer von Italien
9 von 38
Mindestens 290 Menschen verloren bei dem verheerenden Erdbeben in Italien ihr Leben. Am Samstag fand in Ascoli Piceno eine Trauerfeier statt. Auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi nahmen teil.

Nach dem verheerenden Erdbeben in Italien mit zahlreichen Toten hat am Samstag eine Trauerfeier stattgefunden.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Meistgelesen

Fahrer von Audi A6 vertraut Navi im Auto - Fahrt endet im Unfall-Drama
Fahrer von Audi A6 vertraut Navi im Auto - Fahrt endet im Unfall-Drama
Kassel: Polizei zieht Bus aus Rumänien raus! Schock bei Blick unter Wagen
Kassel: Polizei zieht Bus aus Rumänien raus! Schock bei Blick unter Wagen
Containerschiff kracht in Hamburger Hafenfähre
Containerschiff kracht in Hamburger Hafenfähre
Wetter: 20-Grad-Marke in Sicht - Temperaturen steigen rasant
Wetter: 20-Grad-Marke in Sicht - Temperaturen steigen rasant
Leser empört: Nach Geisterfahrt auf A2 – höhere Strafen gefordert
Leser empört: Nach Geisterfahrt auf A2 – höhere Strafen gefordert

Das könnte Sie auch interessieren