Feuerwehr im Schutzanzug auf der Jagd nach Spinnen

Im Wohnhaus: Giftige Spinnen springen aus einer Banane

+
Im Wohnhaus: Giftige Spinnen springen aus einer Banane - die Feuerwehr muss anrücken. 

Spinnen-Schock beim Bananen-Essen: Ein älteres Ehepaar will in Wahrburg bei Stendal (Sachsen-Anhalt) nur die Bananen vom Einkauf auspacken.

Stendal - Da springen zwei wahrscheinlich hochgiftige Bananenspinnen aus einem Kokon in der Frucht und verschwinden blitzschnell im Haus. Was für ein Horror! 

Unter dicken Schutzanzügen betritt in der Nacht zu Sonntag die örtliche Feuerwehr das Anwesen und findet nach dreistündiger Suche die mehrbeinigen Tiere: Ein Glück, niemand wird gebissen, die möglichen Giftspinnen sind bereits tot. Die ganze Geschichte der Spinnen-Attacke und wie gefährlich die ungebetenen Gäste sein können, lesen Sie auf az-online.de*.

ds

*az-online.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Geiselnahme in Köln: Polizei wendet sich mit Bitte an Bevölkerung - Jetzt spricht die Polizei

Geiselnahme in Köln: Polizei wendet sich mit Bitte an Bevölkerung - Jetzt spricht die Polizei

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren