Tierischer Feuerwehreinsatz

Hund schaltet Herd an und dann brennt es in der Küche

+
Hund schaltet Herd an und dann brennt es in der Küche (Symbolfoto).

Ein Hund hat in Thüringen einen ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Das Frauchen war gerade mal nicht zu Hause und dann passierte es.

Altenburg - Ein Hund ist in Altenburg auf einen Küchenherd gesprungen und hat ihn dabei angeschaltet. Darauf liegendes Papier geriet in Brand. Als die alarmierten Retter eintrafen, legte sich die Aufregung schnell: In der Küche fanden sie zwar das qualmende Papier, doch sonst brannte nichts. Niemand wurde verletzt.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Chef sieht diesen Kassenzettel - und feuert sofort seinen Mitarbeiter
Chef sieht diesen Kassenzettel - und feuert sofort seinen Mitarbeiter
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus 
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus