Beifahrerin schwer verletzt

Horror-Motorradunfall: 15-Jähriger tot

Bei einem Motorradunfall ist ein 15-jähriger Junge getötet und ein 16 Jahre altes Mädchen schwer verletzt worden.

Ravensburg - Das Motorrad, auf dem die beiden saßen, kam laut Polizeiangaben am Freitagabend nach einem Überholmanöver von der Landstraße ab und prallte gegen einen Baumstumpf. Der 15-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort nahe Leutkirch in Baden-Württemberg starb. Rettungskräfte brachten die 16-jährige Fahrerin des Motorrads schwer verletzt in ein Krankenhaus.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich weiter
Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich weiter
Rangierlok erfasst Spaziergängerin: Frau wird tödlich verletzt, Polizei braucht Hilfe
Rangierlok erfasst Spaziergängerin: Frau wird tödlich verletzt, Polizei braucht Hilfe
Lastwagenfahrer soll Studentin ermordet haben, sagen Tiroler Ermittler 
Lastwagenfahrer soll Studentin ermordet haben, sagen Tiroler Ermittler 
Explosion in Döner-Laden: Sieben Verletzte
Explosion in Döner-Laden: Sieben Verletzte
Schnee führt zu Unfällen und Flugausfällen
Schnee führt zu Unfällen und Flugausfällen