Wegen starker Windböen

Hochwasser überschwemmt Straßen in Norddeutschland

Hochwasser an der Ostsee
1 von 9
Hochwasser an der Ostsee
Hochwasser an der Ostsee
2 von 9
Hochwasser an der Ostsee
Hochwasser in Lübeck
3 von 9
Hochwasser in Lübeck
Hochwasser an der Ostsee
4 von 9
Hochwasser an der Ostsee
Hochwasser an der Ostsee
5 von 9
Hochwasser an der Ostsee
Hochwasser an der Ostsee
6 von 9
Hochwasser an der Ostsee
Hochwasser an der Ostsee
7 von 9
Hochwasser an der Ostsee
Hochwasser in Lübeck
8 von 9
Hochwasser in Lübeck
Hochwasser in Lübeck
9 von 9
Hochwasser in Lübeck

Lübeck/Wismar - In Norddeutschland sind Straßen durch Hochwasser überflutet worden. In Wismar in Mecklenburg-Vorpommern standen Straßen in der Nähe des Hafens Montag unter Wasser.

Auch eine Kreuzug war betroffen. Diese konnte erst nach mehreren Stunden wieder befahren werden, wie das Landeswasserschutzpolizeiamt mitteilte. Ursache für das erste Hochwasser der Saison in Mecklenburg-Vorpommern waren starke Windböen. Auch in Lübeck gab es Hochwasser: In der Lübecker Bucht war der Wasserstand um 1,30 Meter erhöht. Im Bereich der Obertrave waren mehrere Straßen nicht befahrbar, wie die Polizei mitteilte. Zu Unfällen oder größeren Schäden führte das Hochwasser bislang nicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Steine des Kölner Doms sollen vor Lkw-Anschlägen schützen
Steine des Kölner Doms sollen vor Lkw-Anschlägen schützen
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Kind stirbt nach Verzehr von Fischstäbchen - Vorwürfe an Schule
Kind stirbt nach Verzehr von Fischstäbchen - Vorwürfe an Schule
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus