Der verrückte Eismacher kann einpacken

Hmm, lecker! New Yorker Eisdiele verkauft Eis mit ekligen Insekten

+
Eine Kugel Vanilleeis, Mezcal-Caramel, kandierte Orangenscheiben und geröstete Insekten - fertig ist die perfekte Heuschrecken-Eiscreme.

Einmal Vanille und Schokolade mit Heuschrecken, bitte! Im „Big Apple“ wird dieser Satz schon bald zum Standard-Jargon eines jeden Touristen zählen - denn hier wird Eis mit Insekten verkauft.

New York - Heuschrecken kannte man in New York lange Zeit vor allem an der Wall Street, nämlich als gewissenlose Investoren vor der Bankenkrise. Jetzt landen die Insekten in der Metropole auch auf Eisbechern und schließlich im Magen von Kunden. Der Eisladen „La Newyorkina“ verkauft im West Village in Manhattan noch bis Ende August den Becher „Happy Hoppy“ (etwa „Fröhlich Hüpferisch“). 

Geschmack und Konsistenz der kleinen Hüpfer sollen unübertroffen sein

Er besteht aus mit Chipotle-Chili angereichertem Vanilleeis, Mezcal-Caramel, einer kandierten Orangenscheibe und gerösteten Heuschrecken.

„Ich liebe den Geschmack und die Konsistenz“, sagte Inhaber Fany Gerson der Deutschen Presse-Agentur. „Heuschrecken werden in verschiedenen Teilen Mexikos, woher ich stamme, als leckerer Snack genossen und ich wollte sie schon eine Weile nutzen, weil ich sie für eine großartige Ergänzung zu Eiscreme halte.“ Die auf Spanisch als „chapulines“ bekannten Insekten werden in Mexiko meist geröstet und mit Salz und Limetten- oder Zitronensaft angeboten. 

Die knusprigen Heuschrecken sind etwa so groß wie ein Fingerhut und schmecken unerwartet würzig. Viele Kunden vergleichen ihren Geschmack aber auch mit dem von Haferflocken, sagte Mitarbeiter Roy Martinez. Der Eisbecher kostet umgerechnet etwa zehn Euro.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Temperatursturz zum kalendarischen Sommeranfang

Temperatursturz zum kalendarischen Sommeranfang

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren