Geflügelhof in Baden-Württemberg

Herkunftsstempel auf Hühnereiern löst Ermittlungen aus

+
Herkunftsstempel auf Hühnereiern löst Ermittlungen aus.

Nach dem Fipronil-Skandal laufen nun gegen einen Geflügelhof aus Baden-Württemberg Ermittlungen. Offensichtlich trugen Hühnereier verbotenerweise doppelte Herkunftsstempel.

Stuttgart - Gegen einen Geflügelhof aus Baden-Württemberg laufen Ermittlungen wegen möglicher illegaler Auszeichnung von Eiern. Vorige Woche seien in einem Supermarkt östlich von Stuttgart Hühnereier aufgetaucht, die verbotenerweise doppelte Herkunftsstempel trugen, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Zuvor hatte swr.de berichtet. Der Anfangsverdacht lautet laut Anklagebehörde auf Verstoß gegen das Lebensmittel- und Futtermittelgesetz.

Ins Rollen kam der Fall laut dem Landratsamt im Rems-Murr-Kreis durch eine Kundin, die in einem Supermarkt Eier gekauft hatte, wovon drei doppelte Herkunftsstempel trugen - einen aus Deutschland und einen aus den Niederlanden. Daraufhin seien Lebensmittelkontrolleure auf dem betreffenden Hühnerhof tätig geworden, sagte eine Sprecherin des Landratsamtes der Deutschen Presse-Agentur. Sie fanden dort jedoch keine weiteren Eier mit Doppelstempel.

Zwei weitere Eier mit doppeltem Herkunftsstempel seien aber in einem anderen Supermarkt entdeckt worden, sagte die Sprecherin des Landratsamtes. Alle fünf Eier wurden demnach sichergestellt und werden derzeit in einem Labor untersucht.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren