Unfall im Saarland

Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt

Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Saarland. Ein Vater vergaß, bei seinem Auto die Handbremse zu ziehen, als er nach seiner Tochter sah.

St. Ingbert - Ein Vater und seine neun Jahre alte Tochter sind im saarländischen St. Ingbert von ihrem aus der Garage rollenden Auto überfahren worden. Beide erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 61-Jährige hatte seinen Wagen am Sonntag in seiner Garage abgestellt, nachdem er seine beiden streitenden Kinder hatte aussteigen lassen. Als er eines der Kinder weinen hörte, stieg er schnell aus und eilte hinzu. Dabei vergaß er, die Handbremse zu ziehen. Der Wagen machte sich in der abschüssigen Garageneinfahrt selbstständig. Vater und Tochter kamen ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

SEK beendet Geiselnahme in Köln: Täter schwer verletzt - Bahnhof weiter gesperrt

SEK beendet Geiselnahme in Köln: Täter schwer verletzt - Bahnhof weiter gesperrt

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren