Nach Blauhai-Sichtung

Experte: Haie vor Mallorcas Küste "keine wirkliche Gefahr"

+
Ein Hai hat am Illetes-Strand in palma de Mallorca die Badegäste in Angst und Schrecken versetzt. Foto: Angela & Tim Prottey-Jones

Palma (dpa) - Trotz der Haisichtungen vor Mallorca müssen sich Urlauber einem Experten zufolge keine großen Sorgen vor einem Angriff machen.

"Solche Tiere stellen keine wirkliche Gefahr für die Menschen dar. Die gesunden Haie nähern sich ohnehin nicht der Küste", versicherte der Sprecher der regionalen Tier- und Umweltschutzgruppe GOB, Toni Muñóz, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Der Experte betonte, dass ein Blauhai, wie er am Wochenende drei Mal vor Mallorca gesichtet wurde, nur äußerst selten für erwähnenswerte Attacken auf Menschen sorgt. "In ganz Spanien wurden seit 1847 insgesamt nur sechs schwere Haiangriffe auf Menschen registriert", sagte Muñóz. Es gebe kleinere Beißattacken, die aber seltener und ungefährlicher seien "als etwa Stiche von Rochen, Spinnenfischen oder anderen Meeresbewohnern".

Am Samstag und Sonntag war an drei verschiedenen Stränden vor der Südwestküste Mallorcas ein Blauhai gesichtet worden. Ein etwa eineinhalb Meter langes Tier wurde dann am Sonntagabend von der Küstenwache gefangen und eingeschläfert. Das Tier habe im Kopfbereich irreparable Verletzungen gehabt, die von einem Angelhaken verursacht worden seien, erklärten Meeresbiologen des Palma Aquariums vor Journalisten. Der Hai habe sehr gelitten.

Bericht in diariodemallorca.es mit Bildern, Spanisch

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren