Griechenland

Passagierfähre rammt Hafenmauer - zwei Verletzte 

Die „Seajet 2“ ist eine Hochgeschwindigkeitsfähre, die zwischen den griechischen Inseln verkehrt. Bei Anlegen im Hafen von Sifinos krachte das Schiff an den Pier. 

Athen - Bei einem Unfall des Passagierschiffs „Seajet2“ in Griechenland sind zwei von 196 Passagieren leicht verletzt worden. Der Katamaran habe am Mittwochmorgen bei der Einfahrt in den Hafen der Kykladeninsel Sifnos den Kai gerammt, berichtete die griechische Zeitung „To Vima“. Die Passagiere seien ans Festland gebracht worden, das Schiff werde auf Schäden untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Dr. Popo nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Dr. Popo nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren