Urteil nach Klage

Gericht: Berliner Polizisten dürfen nicht zu klein sein

Eine Frau ist mit ihrer Klage gegen eine Vorschrift der Berliner Polizei zur Mindestgröße von Polizisten gescheitert. 

Berlin - Berliner Polizisten müssen eine bestimmte Größe haben. Die vorgeschriebenen Mindestmaße von 1,60 Meter für Frauen und 1,65 Meter für Männer sind nach einer vorläufigen Gerichtsentscheidung zulässig. Die Klage einer 1,54 Meter großen Frau auf eine Einstellung bei der Kriminalpolizei sei von der Polizei zu Recht abgelehnt worden, entschied das Berliner Verwaltungsgericht in einem am Montag veröffentlichten, aber noch nicht rechtskräftigen Urteil. Die Frau legte Berufung ein. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt
Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt
Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat
Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat
Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden
Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden
Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint
Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint