Wie kann so etwas passieren?

Frau liegt über ein Jahr tot in Wohnung - Nachbarn merkten nichts

Köln - Eine alte Frau hat in Köln wohl mehr als ein Jahr lang tot in ihrer Wohnung gelegen. Jetzt wurde die Leiche von Polizei und Feuerwehr entdeckt, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Eine Zeugin habe sich gemeldet und berichtet, dass sie die 84-Jährige schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr gesehen habe. „Wir sind dann mit der Feuerwehr über den Balkon in die Wohnung“, sagte der Polizeisprecher. Dort habe man die Frau im Wohnzimmer entdeckt. Nach derzeitigem Stand starb sie vor gut einem Jahr eines natürlichen Todes.

Aufgrund des Zustands der Leiche war es zunächst nicht möglich, die Frau direkt zu identifizieren. Die Polizei geht aber mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich um die Bewohnerin der Wohnung handele. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Deutsche Bahn nach „Xavier“ auf dem mühsamen Weg zum Normalzustand
Deutsche Bahn nach „Xavier“ auf dem mühsamen Weg zum Normalzustand