Brandgefährlich!

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

+
Die Polizei stoppt vor dem Eintracht-Spiel in der Europa League 50 Lazio-Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab.

Die Polizei stoppt vor dem Europa-League-Spiel Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom 50 italienische Hooligans. Diese sind schwer bewaffnet.

Update Nach Skandal-Spiel in Rom: Wie reagiert die Eintracht gegen Bayer Leverkusen? Alle Infos in unserem Liveticker!

Frankfurt - Wann lernen es diese Bekloppten endlich? Vor dem Europa-League-Kracher Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom hat die Polizei 50 italienische Hooligans eingekesselt. Bei der Personenkontrolle stellten die Beamten gefährliche Waffen sicher.

Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom: Polizei kontrolliert 50 Hooligans

Auf Frankfurter Seite stellte die Polizei unter anderem diese Sturmhaube sicher.

Die Gruppe von etwa 50 Hooligans war in Frankfurt in der Nähe des Einkaufszentrums Skyline Plaza unterwegs, als sie von der Polizei entdeckt wurde. Die Beamten orderten sofort Verstärkung. Kaum waren die Lazio-Fans eingekesselt, begann eine Personenkontrolle. Irre: Dabei fanden die Beamten drei Küchenmesser und stellten diese sicher. Blöd: Die Gewalttäter waren clever genug, ihre Messer fallen zu lassen, als die Polizei ernst machte. So konnte niemand der Tifosi festgenommen werden.

Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom: Bereits am Vorabend musste die Polizei einschreiten

Bei den Italienern fand die Polizei dieses Pfefferspray.

Schon am,Vortag war es zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Rund 50 Eintracht-Hooligans wollten eine Kneipe mit Lazio-Fans stürmen. Die Polizei konnte das verhindern. Infolge dessen richtete sich die Wut der Rowdys gegen die Beamten, vier Männer wurden festgenommen. Am heutigen Spieltag kam es im gesamte Stadtgebiet immer wieder zu Polizeikontrollen. Dabei stellten die Beamten unter anderen sicher: Sturmhaube (Eintracht), Einhandmesser und Pfefferspray (Lazio) sowie Mundschutz auf beiden Seiten.

Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom: Polizei weiter in Alarmbereitschaft

Doch damit nicht genug: Einige Irre haben sich vor dem Europa-League-Spiel Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom mit Messern bewaffnet.

Die Eintracht spielt aufgrund des DFB-Pokalsiegs wieder international. Die Polizei rechnet damit, dass die verfeindeten Hooligans in der Nähe des Stadions und bei Anbruch der Nacht weitere Auseinandersetzungen suchen könnten. Das erste Europa-League-Spiel gewannen die Adler überraschend mit 2:1 in Marseille. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie das Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom heute live im TV und im Livestream sehen können. Ab 20.30 Uhr wird es außerdem einen Liveticker bei extratipp.com geben. Die Polizei Frankfurt informiert auch weiterhin bei Twitter.

Matthias Hoffmann

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Nach Familiendrama in Teneriffa: Unschuldiger Familienvater aus Bayern wird im Netz angefeindet

Nach Familiendrama in Teneriffa: Unschuldiger Familienvater aus Bayern wird im Netz angefeindet

Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

Böser Verdacht nach Gullydeckel-Anschlag auf Zug – Lokführer festgenommen

Böser Verdacht nach Gullydeckel-Anschlag auf Zug – Lokführer festgenommen

Gullydeckel-Attacke auf Zug: Lokführer unter Verdacht

Gullydeckel-Attacke auf Zug: Lokführer unter Verdacht

Wetter in Deutschland: Temperatursturz und Umschwung - Mediziner warnt vor gesundheitlichen Problemen

Wetter in Deutschland: Temperatursturz und Umschwung - Mediziner warnt vor gesundheitlichen Problemen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren