Verdächtiger Gegenstand

Flughafen-Terminal in Berlin-Schönefeld geräumt - Entwarnung

+
Flughafen Schönefeld Terminal geräumt.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Das gesamte Terminal A wurde am Dienstagmittag gesperrt - mitten im Osterreiseverkehr.

Gegen 11.00 Uhr sei eine verdächtige Tüte in einem Café im ersten Obergeschoss des Terminals A entdeckt worden, teilte die Bundespolizei mit. Spezialkräfte untersuchen nun den Gegenstand.

Entwarnung am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF): Der am Dienstag gefundener verdächtiger Gegenstand habe sich als ungefährlich erwiesen, teilte die Bundespolizei per Twitter mit. Die Absperrung des Terminals A wurde aufgehoben.


Passagiere müssen jedoch aufgrund des Vorfalls mit Verspätungen rechnen, teilte Berlin Airport per Twitter mit.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

22-Jähriger bei Disco-Schlägerei im Partyort Lloret de Mar getötet
22-Jähriger bei Disco-Schlägerei im Partyort Lloret de Mar getötet
Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus 
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus