Kriminalpolizei ermittelt

Feuer in Flüchtlingsunterkunft 

Brand in Flüchtlingsunterkunft
1 von 6
Am Morgen löschten Feuerwehrleute einen Bran in einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen.
Brand in Flüchtlingsunterkunft
2 von 6
Am Morgen löschten Feuerwehrleute einen Bran in einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen.
Brand in Flüchtlingsunterkunft
3 von 6
Am Morgen löschten Feuerwehrleute einen Bran in einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen.
Brand in Flüchtlingsunterkunft
4 von 6
Am Morgen löschten Feuerwehrleute einen Bran in einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen.
Brand in Flüchtlingsunterkunft
5 von 6
Am Morgen löschten Feuerwehrleute einen Bran in einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen.
Brand in Flüchtlingsunterkunft
6 von 6
Am Morgen löschten Feuerwehrleute einen Bran in einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen.

Neustadt/Orla - Am Morgen brach in der obersten Etage einer Flüchtlingsunterkunft in Thüringen ein Feuer aus. Die Kriminalpolizei ermittelt. 

In Neustadt/Orla (Thüringen) bekämpften am Morgen des 10. Februar Feuerwehrleute einen Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber. Hier war am Morgen in der obersten Etage ein Feuer ausgebrochen. Alle neun Bewohner des Heimes konnten unverletzt das Haus verlassen. Zur Schadenshöhe liegen derzeit keine Erkenntnisse vor, die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Zoo tötet neun Löwenjunge! Direktor: „Man kann nicht alle behalten“
Zoo tötet neun Löwenjunge! Direktor: „Man kann nicht alle behalten“
Alarm: Experten befürchten Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß
Alarm: Experten befürchten Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß
Betrunkener Jaguar-Fahrer brettert Polizei davon und stürzt vier Meter tief
Betrunkener Jaguar-Fahrer brettert Polizei davon und stürzt vier Meter tief