Mit Lakritzsoße oder als Praline?

Currywurst-Festival: „Ist doch alles Wurst!“

+
Festival der Currywurst in Neuwied in Rheinland-Pfalz.

Neuwied - Dieses Wochenende dreht sich in Neuwied alles um die Wurst, genauer gesagt um die Currywurst. Dutzende Variationen wie die Dschungelcamp-Wurst werden angeboten.

Als Brat- oder Brühwurst, mit oder ohne Darm, geschnitten oder am Stück, mit zig Saucenvariationen: Um die Currywurst geht es an diesem Wochenende im rheinland-pfälzischen Neuwied. Dort hat am Freitag das neunte Currywurst-Festival begonnen. Auch fleischlose Esser kommen auf ihre Kosten – erstmals ist eine vegane Variante im Angebot. Bis zum Sonntag werden Tausende Besucher erwartet, wie ein Stadtsprecher sagte.

Dschungelcamp-Wurst schmeckt, sieht nur fies aus

Es locken 35 Stände mit Currywurst-Variationen. Hervorgebracht hat das Festival in der Vergangenheit schon eine Dschungelcamp-Wurst mit Maden und Kakerlaken, die sich bei genauerem Hinsehen als Pinien- und Sonnenblumenkerne entpuppten. Auch Würste mit Schokoladen- und Lakritzsoße und Currywurst-Pralinen gab es: Hier wurde Bratwurst-Teig in einem runden Papierschälchen gebacken - wie bei einem Törtchen.

Sternekoch zeigt, wie edel Currywurst sein kann 

Auch Sterneköche haben schon an dem Neuwieder Festival teilgenommen. Etwa Mario Kotaska (bekannt aus der Vox-Sendung „Die Küchenchefs“), der unter anderem eine asiatische Variante mit kalter Erdnuss-Basilikum-Chilli-Soße auftischte. Dieses Mal kommt Sternekoch Florian Kurt aus dem Neuwieder Parkrestaurant Nodhausen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Schrecklicher Unfall: Auto fährt auf Gehweg - Einjährige tot
Schrecklicher Unfall: Auto fährt auf Gehweg - Einjährige tot
Sieben Kinder auf umgeklappter Rückbank - Polizei stoppt Auto
Sieben Kinder auf umgeklappter Rückbank - Polizei stoppt Auto
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben