Militärjets begleiten Flugzeug

Falscher Alarm: Ryanair-Maschine über London umgeleitet

+
Ein Passagierflugzeug der Billigfluglinie Ryanair ist am Flughafen London-Stansted wegen eines vermutlich falschen Sicherheitsalarms notgelandet.

Ein Passagierflugzeug der Billigfluglinie Ryanair ist am Mittwoch wegen eines vermutlich falschen Sicherheitsalarms auf dem Weg nach London umgeleitet worden.

London - Die Maschine war vom litauischen Kaunas unterwegs zum Londoner Flughafen Luton. Stattdessen landete das Flugzeug bereits im weiter östlich gelegenen Flughafen London-Stansted, wie die Polizei in der Grafschaft Essex per Twitter mitteilte. Militärjets begleiteten das Flugzeug.

Der Flug sei gemäß Sicherheitsvorschriften umgeleitet worden, nachdem litauische Behörden einen „vermutlich falschen Sicherheitsalarm“ erhalten hätten, sagte ein Ryanair-Sprecher. „Das Flugzeug ist normal in Stansted gelandet und die Passagiere werden per Bus nach Luton gebracht.“

dpa

Meistgelesen

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Gruppen-Vergewaltigung: Gesuchter 18-Jähriger stellt sich der Polizei

Gruppen-Vergewaltigung: Gesuchter 18-Jähriger stellt sich der Polizei

Flugzeug im Iran abgestürzt - Fluglinie korrigiert Angaben zu Todesopfern

Flugzeug im Iran abgestürzt - Fluglinie korrigiert Angaben zu Todesopfern

Kommentare