Großeinsatz der Polizei

Explosion in Schaeffler-Fabrik! Mehrere Schwerverletzte

+
Der Eingangsbereich des Hauptsitzes der Schaeffler AG in Herzogenaurach (Symbolbild). 

Eltmann - In einer Fabrik des Autozulieferers Schaeffler im unterfränkischen Eltmann ist es am Montagmorgen zu einer Explosion gekommen. Mehrere Menschen wurden schwer verletzt.

Bei einer Explosion in einer Fabrik des Autozulieferers Schaeffler sind im unterfränkischen Eltmann (Landkreis Haßberge) mehrere Menschen schwer verletzt worden. Das berichtet der Münchner Merkur. Der Notruf ging am Montagvormittag ein, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken sagte. 

Wie viele Menschen genau verletzt wurden, sei noch nicht bekannt. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort, mehrere Hubschrauber sind im Einsatz. Die Feuerwehr habe den nach der Explosion entstandenen Großbrand aber im Griff, sagte der Sprecher weiter. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht, es seien keine Gift- oder Gefahrenstoffe ausgetreten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Jähriger weigert sich zuhause auszuziehen - so urteilte ein Richter

30-Jähriger weigert sich zuhause auszuziehen - so urteilte ein Richter

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt

Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt

Sind das die dümmsten Dealer der Welt? 67 Kilo Haschisch an Polizei ausgeliefert

Sind das die dümmsten Dealer der Welt? 67 Kilo Haschisch an Polizei ausgeliefert

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.