Einfach unfassbar

Ersthelfer wollen verunglücktem Biker helfen - und werden von Betrunkenen attackiert

Sie wollten nur einem verunglückten Motorradfahrer zur Hilfe eilen. Doch dabei wurden die Ersthelfer behindert und attackiert - von betrunkenen Schaulustigen. 

Hannover - Betrunkene Schaulustige sollen nach einem Verkehrsunfall in Hannover die Ersthelfer beleidigt haben. Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer war am Sonntag auf seiner Maschine mit einem Auto kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Der 48 Jahre alte Autofahrer hatte den Biker ersten Erkenntnissen nach übersehen. 

Die Ersthelfer sind den Angaben nach sofort zur Unfallstelle geeilt, um dem leicht verletzten Motorradfahrer zu helfen. Daraufhin sollen die betrunkenen Schaulustigen hinzugekommen sein und die Ersthelfer „auf verbale Art und Weise“ attackiert haben. Erst als die Rettungskräfte eintrafen und sie die Schaulustigen aufforderten, die Straße zu verlassen, verschwanden sie. Der 25-Jährige kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Immer wieder kommt es nach Unfällen zu unschönen Szenen. Auf der A3 griffen Retter im vergangenen Jahr nach einem tödlichen Unfall zu einer drastischen Maßnahme, wie Sie auf merkur.de* lesen können.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa/mm

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/dpa (Symbolbild)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven

Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Schon wieder keine weiße Weihnacht

Schon wieder keine weiße Weihnacht

Mann zeigt Behörde Mega-Mittelfinger - die hat jetzt ein großes Problem

Mann zeigt Behörde Mega-Mittelfinger - die hat jetzt ein großes Problem

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren