Bild der Zerstörung

Erneutes Erdbeben verwüstet Italien

Luftaufnahmen von Amatrice nach dem Erdbeben.
1 von 13
Luftaufnahmen von Amatrice nach dem Erdbeben.
Luftaufnahmen von Amatrice nach dem Erdbeben.
2 von 13
Luftaufnahmen von Amatrice nach dem Erdbeben.
Ein zerstörter Friedhof in Castelsantangelo.
3 von 13
Ein zerstörter Friedhof in Castelsantangelo.
Ein zerstörter Friedhof in Castelsantangelo.
4 von 13
Ein zerstörter Friedhof in Castelsantangelo.
Amatrice wurde bei dem erneuten Beben beinahe komplett zerstört.
5 von 13
Amatrice wurde bei dem erneuten Beben beinahe komplett zerstört.
Ein zerstörtes Haus in Tolentino.
6 von 13
Ein zerstörtes Haus in Tolentino.
Feuerwehrleute untersuchen einen Riss in der Fassade der Papstbasilika Sankt Paul in Rom.
7 von 13
Feuerwehrleute untersuchen einen Riss in der Fassade der Papstbasilika Sankt Paul in Rom.
Feuerwehrleute untersuchen einen Riss in der Fassade der Papstbasilika Sankt Paul in Rom.
8 von 13
Feuerwehrleute untersuchen einen Riss in der Fassade der Papstbasilika Sankt Paul in Rom.
Die Papstbasilika Sankt Paul in Rom weißt einen großen Riss auf.
9 von 13
Die Papstbasilika Sankt Paul in Rom weißt einen großen Riss auf.

Rom - Das erneute Erdbeben hat ein Bild der Verwüstung hinterlassen.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Liebesbeweis in XXL: Bauer sät riesigen Heiratsantrag
Liebesbeweis in XXL: Bauer sät riesigen Heiratsantrag
Unterwasserrestaurant in Norwegen eröffnet
Unterwasserrestaurant in Norwegen eröffnet
Mann steckt Schulbus in Italien in Brand - Kinder in Panik
Mann steckt Schulbus in Italien in Brand - Kinder in Panik
Würzburger Kinderporno-Verdacht - Missbrauch über Jahre
Würzburger Kinderporno-Verdacht - Missbrauch über Jahre
Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden
Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden

Das könnte Sie auch interessieren