Zwischen Skopje und Thessaloniki

Güterzug entgleist: Eisenbahnverbindung unterbrochen

+
Am Unglücksort liegen ineinander verkeilte Container. Foto: Sotiris Barbarousis

Athen - Wegen der Entgleisung eines Güterzuges wurde am Samstag die Eisenbahnverbindung zwischen Thessaloniki und Skopje für unbestimmte Zeit unterbrochen. Beim Umfall wurden nach Berichten des griechischen Staatsradios (NERIT-Proto) zwei Eisenbahner leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Eisebahndirektion werde die Entgleisung auf starke Regenfälle und einem leichten Erdrutsch nahe der Ortschaft Gefyra zurückgeführt, berichtete das griechische Staatsradio weiter. Der Güterzug transportierte Elektronikartikel von Griechenland nach Ungarn. 

dpa 

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Grusel-Fund an Badeort: U-Boot mit 23 Leichen an Bord entdeckt
Grusel-Fund an Badeort: U-Boot mit 23 Leichen an Bord entdeckt
22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock
22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock
Reisebus mit 70 Passagieren verunglückt - Fahrer unter Medikamenten-Einfluss?
Reisebus mit 70 Passagieren verunglückt - Fahrer unter Medikamenten-Einfluss?
Horror-Unfall in Schleuse: Kapitän durch gespanntes Stahlseil getötet
Horror-Unfall in Schleuse: Kapitän durch gespanntes Stahlseil getötet
Betrunkener legt sich zum Schlafen auf die Gleise, wird überrollt und überlebt
Betrunkener legt sich zum Schlafen auf die Gleise, wird überrollt und überlebt