Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

1 von 11
Ein Auto ist in Marseille in eine Bushaltestelle gefahren und hat einen Menschen getötet.
Auto fährt in Bushaltestelle in Marseille
2 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
3 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
4 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
Auto fährt in Bushaltestelle in Marseille
5 von 11
Bewaffnete Soldaten sperren in Marseille (Frankreich) die Straße in der Nähe des Tatorts ab.
6 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
7 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
8 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
9 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.

Ein Auto ist in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren und hat einen Menschen getötet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Deutsche Bahn warnt die Kunden bereits: Sturmtief Fabienne nähert sich 
Deutsche Bahn warnt die Kunden bereits: Sturmtief Fabienne nähert sich 
Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 
Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 
Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 
Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Das könnte Sie auch interessieren