Einbruch in Privatwohnung

Pfarrer kehrt nach Gottesdienst heim - dann ruft er sofort die Polizei

Ein Pfarrer ist nach dem Gottesdienst am Vatertag nach Hause gegangen. Als er seine Wohnung betrat, traute er seinen Augen nicht und rief sofort die Polizei.

Voerde - Während des Gottesdiensts zum Himmelfahrtstag sind dreiste Diebe am Niederrhein in die Privatwohnung des Pfarrers und in das Pfarrbüro eingebrochen.

Während der Geistliche am Donnerstagvormittag die Messe in einer katholischen Kirche in Voerde zelebrierte, durchsuchten die Einbrecher nach Polizeiangaben vom Freitag seine Wohnung und ließen einige persönliche Gegenstände mitgehen.

Lesen Sie auch: Dieser Pfarrer erzählt an Ostern Blondinen-Witze in der Kirche

Diebe räumen Tresor leer

Anschließend verschafften sie sich Zugang zum benachbarten Pfarrbüro, öffneten den Tresor der Gemeinde und stahlen daraus Bargeld sowie sakrale Gegenstände.

Der Pfarrer entdeckte den Einbruch nach dem Gottesdienst. Die Polizei sucht nun Zeugen des unchristlichen Treibens.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / Marcus Brandt / Marcus Brandt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Hitzewelle überrollt Deutschland - nächste Woche bis zu 37 Grad heiß

Hitzewelle überrollt Deutschland - nächste Woche bis zu 37 Grad heiß

Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben

Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren