Mit Jadgmesser angegriffen

Ein Toter nach Messerstecherei an Universität von Texas

Washington - Bei einer Messerstecherei auf dem Campus der Universität von Texas in Austin ist ein Student ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt.

Die Polizei teilte am Montag mit, ein 21-jähriger Verdächtiger sei festgenommen worden. Er habe ein großes Jagdmesser bei sich gehabt und sei ebenfalls Student der Hochschule. Ein Motiv für die Tat sei noch nicht bekannt. Die drei Verletzten seien in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Zwei seien bereits wieder entlassen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Kommentare

Meistgelesen

Schüler schlagen Lehrer und bewerfen alarmierte Polizei mit Steinen
Schüler schlagen Lehrer und bewerfen alarmierte Polizei mit Steinen
Gefrierbrand-Gefahr? Dieser absurde Modetrend wird wohl leider überwintern
Gefrierbrand-Gefahr? Dieser absurde Modetrend wird wohl leider überwintern
Familie stirbt auf A7 - Lastwagenfahrer im Prozess ohne Erinnerung
Familie stirbt auf A7 - Lastwagenfahrer im Prozess ohne Erinnerung
Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen
Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen
Mann brachte Großmutter der Ex-Frau um - Gericht verkündet Strafe
Mann brachte Großmutter der Ex-Frau um - Gericht verkündet Strafe