Mit Jadgmesser angegriffen

Ein Toter nach Messerstecherei an Universität von Texas

Washington - Bei einer Messerstecherei auf dem Campus der Universität von Texas in Austin ist ein Student ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt.

Die Polizei teilte am Montag mit, ein 21-jähriger Verdächtiger sei festgenommen worden. Er habe ein großes Jagdmesser bei sich gehabt und sei ebenfalls Student der Hochschule. Ein Motiv für die Tat sei noch nicht bekannt. Die drei Verletzten seien in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Zwei seien bereits wieder entlassen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen
Schrecklicher Unfall: Auto fährt auf Gehweg - Einjährige tot
Schrecklicher Unfall: Auto fährt auf Gehweg - Einjährige tot
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
Blackout von 1977: New Yorks dunkelste Nacht
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen