Gasexplosion zerstört Eigenheim

Haus nur vier Wochen nach Kauf bei Explosion zerstört

+
Eigenheim vier Wochen nach Kauf bei Explosion zerstört.

Klostermoor - Erst vor vier Wochen gekauft, jetzt eine Ruine: Eine Gasexplosion hat in Ostfriesland ein Einfamilienhaus zerstört.

Ein Mensch wurde leicht verletzt, das derzeit nicht bewohnte Haus in Klostermoor wurde zum Totalschaden, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Montag sagte. Der neue Eigentümer des Gebäudes erlitt leichte Verbrennungen am Arm und kam ins Krankenhaus.

Der Mann hatte am Montagmorgen nachschauen wollen, ob durch den vielen Regen am Wochenende Wasser im Keller stand. „Als er den Lichtschalter betätigte, hat es tüchtig gerummst“, sagte Feuerwehrsprecher Dominik Janßen. „Die Fenster flogen raus und das entstandene Feuer griff auf das Erdgeschoss über.“ Die Ehefrau stand vor dem Haus, sie blieb unverletzt.

Mehr Fotos und einen Einsatzbericht gibt es auf der Seite der Feuerwehr.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt

Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt

Unbeständiges, mildes Herbstwetter zum Wochenbeginn

Unbeständiges, mildes Herbstwetter zum Wochenbeginn

Verkeilte Schiffe vor Borkum sind wieder getrennt

Verkeilte Schiffe vor Borkum sind wieder getrennt

Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden

Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden

50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt - Neunjähriger verdächtig

50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt - Neunjähriger verdächtig

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren