Kritische Punkte

E-Autos: Zu viele Probleme – droht jetzt schon der Anfang vom Ende?

Ein E-Auto beim Ladevorgang an einer Ladesäule.
+
Ist die Zukunft des E-Autos schon wieder vorbei ehe sie eigentlich erst richtig begonnen hat?

Ihre Beliebtheit nimmt immer mehr zu: E-Autos sind absolut gefragt. Doch das ist nur eine Seite der Medaille. Es gibt Probleme. Sind es nur Anlaufschwierigkeiten?

Hamburg – Sie sind in aller Munde. Und inzwischen auch in einer großen Zahl auf den Straßen in Deutschland unterwegs. Kurzum: E-Autos ist eigentlich schon nicht mehr aus dem deutschen Verkehr wegzudenken.
Oder etwa doch? So toll E-Autos auch sind, so sehr sie ihre Fahrer auch begeistern: Sie bringen jede Menge Probleme mit sich. Welche das im Einzelnen genau sind und ob sie fürs E-Auto den Anfang vom Ende bedeuten, weiß kreiszeitung.de*.

Schon vor geraumer Zeit hat der Physiker Stephen Hawking vor seinem Tod eine Vorhersage in Sachen E-Autos an die Menschheit gemacht*. Inzwischen sind sie auch für deutsche Autobauer wie die Daimler AG die Zukunft. Wie viele andere wollte auch Daimler künftig auf das E-Auto setzen*, doch selbst CEO Ola Källenius rechnet inzwischen mit einer Bilanz, die Besorgnis erregt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen mehr als 100 Personen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen mehr als 100 Personen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen mehr als 100 Personen
Mercedes-Fahrer verliert Orientierung und fährt durch Fußgängerzone
Mercedes-Fahrer verliert Orientierung und fährt durch Fußgängerzone
Mercedes-Fahrer verliert Orientierung und fährt durch Fußgängerzone
Tief „Marie“ wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland
Tief „Marie“ wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland
Tief „Marie“ wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland
21-Jähriger fährt ohne Führerschein - und kracht mit BMW in Bäckerei-Schaufenster
21-Jähriger fährt ohne Führerschein - und kracht mit BMW in Bäckerei-Schaufenster
21-Jähriger fährt ohne Führerschein - und kracht mit BMW in Bäckerei-Schaufenster

Kommentare