Freibadwetter in Deutschland

DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm

+
Touristen vor dem Kölner Dom: Am Wochenende geht es aufwärts mit den Temperaturen - ideal für eine Städtereise. Foto: Oliver Berg

Offenbach (dpa) - Vatertagsausflügler werden am Feiertag Christi Himmelfahrt nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten. Die Temperaturen liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) überwiegend zwischen 17 und 22 Grad.

An der See könnte es etwas kühler sein, am Oberrhein dagegen bis zu 24 Grad. Das ist zwar angenehm mild, aber nicht besonders sommerlich. Immerhin: Bei dichter Bewölkung bleibt es überwiegend trocken, nur in den Alpen kann es regnen.

In den Folgetagen geht es dann allerdings aufwärts mit den Temperaturen und am Wochenende lockt Freibadwetter. Bei Temperaturen zwischen 24 und 30 Grad könnten auch Eisdielen, Straßencafés oder Biergärten ins Freie locken.

Besonders warm wird es nach Angaben der Meteorologen in den Ballungsgebieten im Westen und Südwesten Deutschlands. Die Nachttemperaturen gehen aber noch auf acht bis 16 Grad zurück.

Knapp eine Woche vor Beginn des meteorologischen Sommeranfangs am 1. Juni liefert der Mai also schon eine gute Temperaturvorlage an den Sommer. Trendprognosen gehen allerdings zum Monatsende von einer leichten Abkühlung aus.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen

Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen

Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren