Düsseldorfer Rosenmontagszug wegen Sturms abgesagt

+
Hans-Peter Suchand, Pressesprecher des Comitees Düsseldorfer Carneval (CC) sagte den Düsseldorfer Rosenmontagszug ab. Foto: Federico Gambarini

Düsseldorf (dpa) - Wegen des heftiger werdenden Sturms ist der Düsseldorfer Rosenmontagszug in diesem Jahr abgesagt worden. Das teilte der Pressesprecher des Comitees Düsseldorfer Carneval (CC), Hans-Peter Suchand, am Montagmorgen mit.

Die ersten Ausläufer des Karnevals-Sturmtiefs "Ruzica" hatten am frühen Morgen den Westen Nordrhein-Westfalens erreicht. Das Sicherheitskonzept des Düsseldorfer Rosenmontagszugs sah vor, dass der Zug ab Windstärke 8 abgesagt werden muss.

Am Sonntagabend war bereits der Rosenmontagszug in Mainz abgesagt worden. In Köln sollte der Zug mit einigen Einschränkungen um 10.00 Uhr starten.

Kommentare

Meistgelesen

Erdbeben in Mexiko: Bei Einsturz einer Schule kommen mindestens 21 Kinder ums Leben
Erdbeben in Mexiko: Bei Einsturz einer Schule kommen mindestens 21 Kinder ums Leben
Zwölf Anzeigen: Illegale Prostitution boomt zur Wiesnzeit
Zwölf Anzeigen: Illegale Prostitution boomt zur Wiesnzeit
Turkish-Airlines-Maschine nach Drohanruf geräumt
Turkish-Airlines-Maschine nach Drohanruf geräumt
Polizei hebt Cannabisplantage im "Horrorhaus" von Höxter aus
Polizei hebt Cannabisplantage im "Horrorhaus" von Höxter aus
Frauen, Vorsicht vor weißem Transporter! Das steckt hinter der Facebook-Warnung
Frauen, Vorsicht vor weißem Transporter! Das steckt hinter der Facebook-Warnung