Noch keine Festnahmen

Drei Verdächtige nach Übergriffen in Köln ermittelt

silvesternacht-koeln-frauen-dpa
1 von 1
Nach den Übergriffen an Silvester in Köln hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt.

Köln/Düsseldorf - Nach den massiven Übergriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht haben die Ermittler drei Verdächtige ermittelt.

Das sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Mittwoch in Düsseldorf. Festnahmen habe es noch nicht gegeben. Details wollte er nicht nennen, weil dies die schwierigen Ermittlungen gefährden könnte.

dpa


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Schiff mit über 150 Menschen kollidiert fast mit Rheinbrücke
Schiff mit über 150 Menschen kollidiert fast mit Rheinbrücke
Grünkohl löst Großalarm und Gaseinsatz aus
Grünkohl löst Großalarm und Gaseinsatz aus
Mädchen in Finnland monatelang vergewaltigt: Festnahme in Deutschland
Mädchen in Finnland monatelang vergewaltigt: Festnahme in Deutschland
Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen
Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen
Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht
Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht

Das könnte Sie auch interessieren