Bei Hainichen

Drei Tote bei Unfall auf A4 in Sachsen

+
Fahrzeugteile liegen auf der Autobahn 4 bei Hainichen  Fahrtrichtung Dresden auf der Höhe Parkplatz Rossauer Wald. Bei einem Unfall auf der Autobahn sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Hainichen  - Bei einem Unfall auf der A4 bei Hainichen in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte.

Bei einem Unfall auf der A4 bei Hainichen in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte. Am frühen Donnerstagmorgen habe ein Auto zwischen Frankenberg und Hainichen einen Lkw überholt und sei vor ihm auf einen Parkplatz gefahren. Dort sei das Auto auf einen in der Einfahrt stehenden Lkw geprallt. Drei Männer, die im Auto saßen, starben. Der 46 Jahre alte Autofahrer sei schwer verletzt worden, die 32 Jahre alte Lkw-Fahrerin leicht.

Bilder vom Unfall mit drei Toten auf der A4 in Sachsen

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe
Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe
Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben
Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben
Baby nach drei Tagen im iranischen Erdbebengebiet lebendig geborgen
Baby nach drei Tagen im iranischen Erdbebengebiet lebendig geborgen
Italiens "Boss der Bosse" stirbt in der Haft
Italiens "Boss der Bosse" stirbt in der Haft
Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen
Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen