Unglück

Drei Tote bei Lawine in den französischen Alpen

Chambéry - Eine Lawine in den französischen Alpen hat drei Menschen in den Tod gerissen. Sie starben in der Nähe des Ortes Bonneval-sur-Arc an der Grenze zu Italien.

Das bestätigte die örtliche Präfektur am Dienstag. Nähere Details konnte die Behörde zunächst nicht nennen. Die Regionalzeitung „Le Dauphiné Libéré“ berichtete, dass es sich um drei Skiwanderer handele. Nach Angaben des Bürgermeisters von Bonneval-sur-Arc sei sicher, dass die Gruppe nur zu dritt unterwegs gewesen sei.

Erst letzten Februar waren vier Menschen bei einer Lawine in Frankreich umgekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Mann nach Sex mit Schülerin (13) in Berlin vor Gericht
Mann nach Sex mit Schülerin (13) in Berlin vor Gericht
Hamburger Polizei fängt entlaufene Rinder im Elbtunnel
Hamburger Polizei fängt entlaufene Rinder im Elbtunnel
Wie schrecklich! Kölner Zoo muss Elefantenbaby einschläfern
Wie schrecklich! Kölner Zoo muss Elefantenbaby einschläfern
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Kölner verabredet sich mit Frau zum Sex und erlebt böse Überraschung
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt