„Einer der besten Kabarettisten“

Deutscher Comedypreis: Ehrenauszeichnung geht an Ottfried Fischer

+
Ottfried Fischer

Am Dienstag wird in Köln der deutsche Comedypreis 2017 verliehen. Den Ehrenpreis erhält dieses Jahr der Kabarettist und Schauspieler Ottfried Fischer.

Köln - Der Ehrenpreis des Deutschen Comedypreises geht in diesem Jahr an den Kabarettisten und Schauspieler Ottfried Fischer (63, „Der Bulle von Tölz“). Das gab der Sender RTL am Dienstag bekannt. „Ottfried Fischer ist nicht nur einer der scharfzüngigsten, geistreichsten, lustigsten, kurzum: besten Kabarettisten Deutschlands, sondern auch ein herausragender Förderer des Humornachwuchses“, erklärte Ralf Günther, Geschäftsführer Köln Comedy. Er verwies dazu auf Fischers langjährige Kabarettsendung „Ottis Schlachthof“, in der immer wieder Talente aufgetreten seien.

Die Verleihung des Comedypreises findet an diesem Dienstag in Köln statt und wird am Freitag (27. Oktober) ab 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Moderiert wird die Gala von Nachwuchs-Comedian Chris Tall (26).

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Mann wird auf Gleise geschubst und anschließend am Hochkommen gehindert

Mann wird auf Gleise geschubst und anschließend am Hochkommen gehindert

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren