Beliebt bei Touristen

Großstadt verschärft Corona-Regeln für Weihnachtsmärkte

Zahlreiche Gäste auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom: Nach der Corona-Pause finden 2021 wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte in Köln statt.
+
Auf den Kölner Weihnachtsmärkten werden die Corona-Regeln verschärft.

Wer einen der Weihnachtsmärkte in Köln besucht, muss die Maskenpflicht beachten. Die Stadt reagiert so auf steigende Corona-Zahlen.

Köln – Die Weihnachtsmärkte in Köln* sind beliebt, nicht nur bei den Bewohnern der Stadt selbst. Zahlreiche Touristen strömen Jahr für Jahr in die Stadt am Rhein*, um die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Einer der bekanntesten: Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom*. Doch schon ab Freitag, 26. November, gibt es eine gravierende Änderung. Aufgrund der steigenden Coronazahlen gilt nun Maskenpflicht.
24RHEIN* erklärt, welche Corona-Regeln auf den Weihnachtsmärkten in Köln gelten.

Zahlreiche andere Städte in Deutschland haben ihre Weihnachtsmärkte ganz abgesagt. In Nordrhein-Westfalen* dürfen die Märkte offen bleiben, wenn auch unter Beachtung von 2G. Manche Städten setzen, wie Köln, auf eine Maskenpflicht. So zum Beispiel die Weihnachtsmärkte in Bonn* und Dortmund*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen mehr als 100 Personen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen mehr als 100 Personen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen mehr als 100 Personen
Mercedes-Fahrer verliert Orientierung und fährt durch Fußgängerzone
Mercedes-Fahrer verliert Orientierung und fährt durch Fußgängerzone
Mercedes-Fahrer verliert Orientierung und fährt durch Fußgängerzone
Tief „Marie“ wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland
Tief „Marie“ wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland
Tief „Marie“ wirbelt mit Wind und Schnee nach Deutschland
21-Jähriger fährt ohne Führerschein - und kracht mit BMW in Bäckerei-Schaufenster
21-Jähriger fährt ohne Führerschein - und kracht mit BMW in Bäckerei-Schaufenster
21-Jähriger fährt ohne Führerschein - und kracht mit BMW in Bäckerei-Schaufenster

Kommentare