Polizei simuliert in Berlin Anschlag nach "Charlie Hebdo"-Vorbild

 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
1 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
2 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
3 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
4 von 6
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
5 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
 Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.
6 von 6
Die Berliner Polizei einen Anschlag wie den auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" simuliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende
Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende
Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 
Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 
Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer
Mann stürzt mit Kind auf den Schultern mitten auf Grillfeuer
Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau
Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau
Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz
Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz