Unglück in der Oberpfalz

Bus kracht in Zug - Vier Verletzte

+
Ein Linienbus ist aus noch ungeklärter Ursache an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit einem Zug zusammengeprallt. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Breitenbrunn - In Bayern sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Zug vier Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Bus am Freitagabend an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit dem Zug zusammengeprallt. Bei dem Unfall erlitt die 60-jährige Busfahrerin schwere Verletzungen und kam in eine Spezialklinik.

Drei Menschen im Zug und im Bus kamen mit leichteren Blessuren davon. An den Fahrzeugen und Gleisen entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Die Ursache blieb zunächst unklar.

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto
Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto
Angeblich frei umherlaufender Löwe hält französische Polizei in Atem
Angeblich frei umherlaufender Löwe hält französische Polizei in Atem
25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig
25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig
40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!
40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!