Unklarer Streit

Blutige Messer-Attacke in Friseursalon - zwei 18-Jährige verletzt

Bei einer Messer-Attacke in einem Friseursalon in Baden-Württemberg wurden zwei 18-jährige Frauen verletzt. 

Pleidelsheim - Eine 41-Jährige hat zwei andere Frauen mit einem Messer in Baden-Württemberg am Donnerstagabend angegriffen. Die beiden 18-Jährigen wurden verletzt. Auslöser für die Attacke in Pleidelsheim nördlich von Ludwigsburg war ein Streit, wie die Polizei am Freitag sagte. Zuvor hatte die „Stuttgarter Zeitung“ darüber berichtet.

Hintergründe der Messer-Attacke noch unklar

Die Angreiferin wurde nach dem Vorfall am Donnerstagabend festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags gegen sie. Worum es bei dem Streit ging, war noch unklar - ebenso, ob es sich bei den Frauen um Kundinnen oder Angestellte handelte.

dpa

Rubriklistenbild: © Pixabay.com

Meistgelesen

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Kommentare