Flugzeugunglück mit brasilianischer Erstligamannschaft

Bilder von der Absturzstelle in Kolumbien

Die Absturzstelle in Kolumbien gleicht einem Trümmerfeld.
1 von 4
Die Absturzstelle in Kolumbien gleicht einem Trümmerfeld.
Die Absturzstelle in Kolumbien gleicht einem Trümmerfeld.
2 von 4
Die Absturzstelle in Kolumbien gleicht einem Trümmerfeld.
Die Absturzstelle in Kolumbien gleicht einem Trümmerfeld.
3 von 4
Die Absturzstelle in Kolumbien gleicht einem Trümmerfeld.
Zahlreiche Helfer haben sich an der Unglücksstelle versammelt, um den Opfern zu helfen.
4 von 4
Zahlreiche Helfer haben sich an der Unglücksstelle versammelt, um den Opfern zu helfen.

Bogotá - Mindestens 75 Menschen kamen bei dem Flugzeugabsturz in Kolumbien ums Leben. Darunter auch zahlreiche Spieler der brasilianischen Erstligamannschaft Chapecoense.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

OP-Sensation: Ärzte transplantieren erstmals komplette männliche Genitalien
OP-Sensation: Ärzte transplantieren erstmals komplette männliche Genitalien
Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter auf der Flucht 
Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen - Täter auf der Flucht 
Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz
Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz
Über 100 Helfer suchen verzweifelt nach Dreijähriger - ausgerechnet ein alter Hund löst das Rätsel auf
Über 100 Helfer suchen verzweifelt nach Dreijähriger - ausgerechnet ein alter Hund löst das Rätsel auf
Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot
Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot