Bilder vom Unwetter in Georgiens Hauptstadt Tiflis

Unwetter Tiflis Georgien
1 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
2 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
3 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
4 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
5 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
6 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
7 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
8 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.
Unwetter Tiflis Georgien
9 von 10
Bei einem Unwetter in Georgiens Hauptsadt Tiflis sind mehrere Menschen gestorben und Tiere aus dem Zoo ausgebrochen.

Tiflis - Bei Überschwemmungen nach heftigem Regen sind in der georgischen Hauptstadt Tiflis mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Der Zoo wurde in der Nacht zum Sonntag zu weiten Teilen zerstört, mindestens sechs Tiger und acht Bären brachen aus ihren Gehegen aus.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Meistgelesen

Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt
Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt
Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden
Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden
Unbeständiges, mildes Herbstwetter zum Wochenbeginn
Unbeständiges, mildes Herbstwetter zum Wochenbeginn
Verkeilte Schiffe vor Borkum sind wieder getrennt
Verkeilte Schiffe vor Borkum sind wieder getrennt
50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt - Neunjähriger verdächtig
50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt - Neunjähriger verdächtig

Das könnte Sie auch interessieren