Verletzte und Einstürze

Bilder: Schweres Erdbeben in Italien

1 von 28
Ein schweres Erdbeben von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttet.
2 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
3 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
4 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
5 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
6 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
7 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
8 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.
9 von 28
Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert.

Rom - Zentralitalien hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein starker Erdstoß erschüttert. Es gab viele Verletzte, zahlreiche Gebäude sind zerstört. Die Bilder zeigen das Ausmaß des Bebens.

Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert. Der Erdstoß mit Zentrumin der Provinz Rieti war in der Nacht zu Mittwoch in den Regionen Latium, Umbrien, den Marken und bis in die Hauptstadt Rom zu spüren. Nach ersten Angaben des Zivilschutzes gab es Verletzte und Einstürze. Mehrere Nachbeben hielten die Region in der Nacht zu Mittwoch in Atem.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe
Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe
Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben
Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben
Baby nach drei Tagen im iranischen Erdbebengebiet lebendig geborgen
Baby nach drei Tagen im iranischen Erdbebengebiet lebendig geborgen
Italiens "Boss der Bosse" stirbt in der Haft
Italiens "Boss der Bosse" stirbt in der Haft
Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen
Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen