Bilder: Deutsche im Himalaya gerettet

1 von 5
Die Wandergruppe nach dem Abstieg vom Tilicho-Lake (Tea-House) beim Aufwärmen im Tilicho Base Camp in der Nähe des Annapurna-Massivs.
2 von 5
Hier steigt die Wandergruppe gerade zum Tilicho Base Camp ab.
3 von 5
Mit Hubschrauber wurden die Mitglieder des Alpenvereins evakuiert.
4 von 5
Durch dichten Schnee ging es zum Helikopter.
5 von 5
Die Aufnahme zeigt die Touristen vor der Evakuierung des Tilicho Base Camps in der Nähe des Annapurna-Massivs.

Kathmandu - Fünf Tage nach dem verheerenden Schneesturm in Nepal sind zehn Deutsche in Sicherheit gebracht worden. 40 Menschen sind bislang ums Leben gekommen. 

Fünf Tage nach dem verheerenden Schneesturm in Nepal sind zehn Deutsche in Sicherheit gebracht worden. 40 Menschen sind bislang ums Leben gekommen. 

Kommentare

Meistgelesen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden
Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 
Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 
Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 
Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 
Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details
Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Das könnte Sie auch interessieren