Frau mehrmals in den Bauch getreten

Brutale Disko-Schlägerin stellt sich kurz nach Fahndungsaufruf

Mit einem Foto aus der Disko fahndet die Polizei nach einer Frau, die eine andere Disko-Besucherin in Bielefeld brutal verprügelt haben soll. Die Such-Aktion führte schnell zum Erfolg.

Bielefeld - Eine 28-jährige Frau aus Gütersloh ist auf der Tanzfläche einer Diskothek brutal verprügelt worden. Laut der Polizei Bielefeld fand die Prügelattacke bereits am zweiten Weihnachtstag 2017 statt. Mit einem Foto der mutmaßlichen Gewalttäterin hat die Polizei eine Fahndung gestartet - mit einem außergewöhnlichen Ausgang. 

Disko-Gewalttäterin soll Frau mehrmals in den Bauch getreten haben

Die Besucherin einer Disko am Boulevard in Bielefeld wurde in der Tatnacht gegen 2 Uhr von der mutmaßlichen Täterin an den Haaren zu Boden gerissen und mehrmals in den Bauch getreten. Laut Angaben der Polizei Bielefeld halfen andere Diskobesucher dabei, die gewalttätige Frau von dem Opfer wegzuziehen. Die Täterin ergriff daraufhin die Flucht. 

Opfer erkannte mutmaßliche Täterin auf einem Bild im Internet 

Das Opfer der Prügelattacke erkannte ihre mutmaßliche Angreiferin auf einem Foto wieder, das auf der Internetseite des Clubs veröffentlicht wurde. Die Kriminalpolizei veröffentlichte das Bild und bat um Hinweise aus der Bevölkerung. 

Den Fahndungsaufruf bekam offensichtlich auch die Gewalttäterin mit, denn diese stellte sich nach Veröffentlichung des Fotos der Polizei. 

Das könnte Sie auch interessieren: Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Rubriklistenbild: © dpa / Carsten Rehder

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - nachhaltige Schäden wahrscheinlich

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - nachhaltige Schäden wahrscheinlich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren