Vor Lautsprecherbox abgelegt

Betrunkener Vater nimmt Kleinkind zum Feiern mit

+
Ein Betrunkener nahm sein Kind zum Feiern mit.

Ein Betrunkener hat für Aufsehen gesorgt, weil er am frühen Freitagmorgen seinen elf Monate alten Sohn auf der „Winzenheimer Kerb“ dabeihatte.

Bad Kreuznach - Da sich mehrere Besucher der „Winzenheimer Kerb“ in Bad Kreuznach bei der Polizei gemeldet hatten, gingen Beamte den Hinweisen, dass ein Betrunkener ein Kind auf dem Fest dabeihabe, nach. Zu dem Zeitpunkt hatte der stark alkoholisierte Vater das Kind aber schon vor eine Lautsprecherbox gelegt, „um auf der Kerb dem Alkohol zuzusprechen“, wie es in der Polizei-Mitteilung heißt. 

Die Beamten benachrichtigten die aufgebrachte Mutter des Kindes, die es mit nach Hause nahm. Der Vater habe sich für die Nacht allerdings eine andere Bleibe suchen müssen, schreibt die Polizei.

Meistgelesen

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Kommentare