50 Beamte waren im Einsatz

Betrunkener mit Sturmgewehr-Imitat löst Großeinsatz der Polizei aus

Mit dem echt wirkenden Plastiknachbau eines Sturmgewehrs hat ein betrunkener junger Mann einen Großeinsatz von Sicherheitskräften an einem Bahnhof in Baden-Württemberg ausgelöst.

Mengen - Rund 50 Beamte der Polizei sowie der Bundespolizei, darunter auch Spezialkräfte, stellten den schlafenden 19-Jährigen am späten Dienstagabend in einem Regionalzug am Bahnhof Mengen, teilte die Polizei Konstanz am Mittwoch mit.

Zuvor hatten Fahrgäste gemeldet, dass in einem ansonsten leeren Waggon des Zuges ein schlafender Mann mit einer Maschinenpistole sitze. Mit Lautsprecherdurchsagen wurden die Fahrgäste zum Verlassen des Zuges bewegt. Einsatzkräfte sperrten den mutmaßlich gefährdeten Bereich ab und geleiteten die Fahrgäste hinaus. Danach sei der schlafende junge Mann „widerstandslos“ überwältigt worden. Die Maschinenpistole habe sich als Plastiknachbau eines Sturmgewehrs erwiesen. Möglicherweise liege dennoch ein Verstoß gegen das Waffengesetz vor, entsprechende Ermittlungen seien eingeleitet worden. Warum der Mann mit dem Plastiknachbau unterwegs war, konnte die Polizei nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

18-Jähriger fährt 370 Kilometer, nur um Pizza auszuliefern - das ist der traurige Grund

18-Jähriger fährt 370 Kilometer, nur um Pizza auszuliefern - das ist der traurige Grund

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren